Familie Lozej-Gruber

Grossreinprechts

3524 Grainbrunn

 

 0650 7817005

evelyn.lozej@naturgestuetzt.at

 

Unsere Honigbienen

 

Uns sind die Bienen sehr ans Herz gewachsen und ein verantwortungsvoller Umgang mit den Schätzen der Natur sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Daher ist es auch unser Ziel aus dem wirtschaflichen Ertrag für uns, einen nachhaltigen Ertrag für die Bienen zu schaffen. Für die Bienen, für die Natur, für uns. So wollen wir im Laufe der Zeit und im Rahmen unserer Möglichkeiten wesensgemäße Unterkünfte schaffen - für unsere Honigbienen, aber auch für Wildbienen und andere Insekten.

 

Biologisch zertifizierter Honig

 

Klein aber fein. 2018 können wir biologisch zertifzierten Honig anbieten.

 

Blütenhonig und Blüten- und Waldhonig je 500g um € 7,50

Cremehonig 500g um € 8,50

 

Ab Hof, Versand oder persönliche Übergabe Wien, Krems, St.Pölten

evelyn.lozej@naturgestuetzt.at oder 0650 7817005

 

Warum Bio Honig und wie geht das überhaupt, wenn die Bienen hinfliegen wohin sie wollen?

Bioimker*innen können nicht kontrollieren wo die Bienen den Nektar sammeln, doch können wir garantieren, dass die Bienen nicht bis aufs Letzte ausgebeutet werden und die Behandlung gegen Schädlinge so natürlich wie möglich erfolgt. Was sich auch auf den Honig auswirkt, da in diesem alles enthalten ist was auch im Bienenstock sonst noch in die Waben wandert.

 

Für unseren Bio-Honig bedeutet das konkret:

  • Garantiert kein Einsatz und damit keine Rückstände von chemischen Bienen-Medikamenten
  • Keine Rückstände aus Pestiziden oder Insektiziden (unterhalb der Nachweisgrenze),
  • Große Vielfalt der Inhaltsstoffe (kein reiner Sortenhonig)

Qualitätsstandard: Bio-Imker*innen werden - im Gegensatz zu konventionellen Imker*innen - nachweislich kontrolliert.

 

... und dann wär da noch die Umwelt

 

Obwohl es natürlich im Mittelpunkt des Interesses (vor allem des Kund*innen) steht, geht es in der ökologischen Bienenhaltung, sowie in der ökologischen Landwirtschaft nicht nur um die Reinheit des Produktes, sondern um eine Gesamtbetrachtung des Umganges mit Tieren, Pflanzen und Ressourcen.

Das bedeutet vor allem ein respektvoller und wertschätzender Umgang mit Tieren und Pflanzen und der ganzen Natur. Sie nicht zu schädigen, auszubeuten oder zu zerstören.

 

Wir wollen auch dazu beitragen die natürliche Vielfalt der Arten und Lebensformen zu erhalten, indem wir den Gewinn aus dem Honigverkauf in wesensgemäße und auch naturnahe Bienen-, Wildbienen- und Insektenbehausungen re-investieren.

UA-67080212-1